Wettbewerbe

Big Challenge

Am Englisch-Wettbewerb „Big Challenge“ nehmen am Humboldt-Gymnasium die 5.-7. Klassen teil. Der Multiple-Choice-Test prüft die bereits im Unterricht erlernten Inhalte und wagt einen Blick über den Tellerrand des Lehrwerks hinaus. Besonders in den jüngeren Jahrgängen hat sich die Teilnahme bewährt, da die Schülerinnen und Schüler die Wettbewerbssituation und die neue Prüfungsform als sehr motivierend empfinden.

Im Schuljahr 2020/21 haben unsere Schülerinnen und Schüler mit einem besonders bemerkenswerten Erfolg teilgenommen:
Coletta aus der 5e hat die Höchstpunktzahl der Schule erreicht und Trutz aus der 6a hat die Höchstpunktzahl in NRW erzielt und die zweitbeste Wertung in der Bundesrepublik Deutschland – ihr könnt sehr stolz sein und wir sind es auch.

Känguru

Der dritte Donnerstag im März ist Kängurutag!

In ganz Europa brüten an diesem Tag Schülerinnen und Schüler der 3.-13. Klasse über mathematischen Aufgaben und versuchen aus fünf vorgegebenen Lösungsmöglichkeiten die eine – einzig richtige – herauszufinden.

Ursprünglich wurde dieser Wettstreit 1978 in Australien ins Leben gerufen und hat sich von den ersten 187 Teilnehmern im Jahre 1995 von Jahr zu Jahr bis zu knapp 1 Millionen gemausert.

Am Humboldt-Gymnasium nehmen die Klassen 5 und 6 als Klassenverband teil, aber auch in den höheren Jahrgängen bis hin zur Oberstufe erfreut sich dieser Wettbewerb großer Beliebtheit, da er ohne Leistungsdruck und unabhängig von Unterrichtsinhalten jedem die Chance zum Gewinnen bietet.

Die Auswertung der Aufgaben wird extern vom Mathematikwettbewerb Känguru e.V. an der Humboldt-Universität in Berlin durchgeführt.

Das Känguru der Mathematik ist

  • ein Mathematikwettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler, mit dem vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik geweckt und unterstützt werden soll
  • ein multiple-choice-Wettbewerb mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, zum Grübeln, zum Rechnen und zum Schätzen
  • ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner gibt, denn alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde mit den erreichten Punktzahlen und einen Teilnehmerpreis – für die Besten gibt es Bücher, Spiele, Puzzles, oder T-Shirts

Alle weiteren Informationen und Aufgaben findet man unter:

www.mathe-kaenguru.de

Mathematik Olympiade

Die Mädchen der Schul-Tanzgruppe möchten für einen Auftritt einfarbige T-Shirts und einfarbige Röcke anziehen. Die T-Shirt-Farbe soll aber nicht mit der Rockfarbe übereinstimmen. Zur Auswahl für die T-Shirts und für die Röcke stehen die Farben Rot, Grün, Orange und Blau.

a) Wie viele Kinder können damit eingekleidet werden, so dass alle verschieden aussehen?

So lautete 2019 die erste Aufgabe der Schulrunde für Fünftklässler.
Für die Oberstufe klang es 2020 dann z.B. so:

Für positive ganze Zahlen a, b und c werden die Zahlen x= 60a+ 13b und y= 60a+ 11c gebildet. Man bestimme alle Möglichkeiten der Wahl von a, b und c, für die die Gleichung 4×2−y2= 2020 gilt, und begründe, dass es keine weiteren Lösungen gibt.

Man merkt schnell, dass die Mathematik-Olympiade, anders als der Känguru-Wettbewerb, kein “Breitensport“ ist.
Der bundesweit angebotene Wettbewerb findet, nach Altersstufen gegliedert, in mehreren Runden mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad statt.
Während bei der ersten Runde – Schulrunde – jährlich zum Schuljahresbeginn alle interessierten Teilnehmer die gestellten Aufgaben zumeist als Hausaufgabe bearbeiten dürfen, findet die zweite Runde – Regionalrunde – bereits als Klausurform statt. Hierzu treffen sich alle Düsseldorfer Gymnasien am Max-Planck Gymnasium.

Wer dann nach einem langen Tag des Knobelns und Korrigierens zu den Besten gehört, wird zur dritten Runde – Landesrunde – eingeladen, bei der durchaus anspruchsvolle mathematische Fähigkeiten erfordert sind. Vom Humboldt-Gymnasium schaffen jedes Jahr erfreulich viele Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Klassenstufen diese Hürde.

Den krönenden Abschluss bildet dann die Bundesrunde, die nur noch die Internationale-Mathematik-Olympiade (IMO) toppen kann.

Neugierig?

Hier findet man weitere Informationen sowie ein umfangreiches Aufgabenarchiv:

www.mathematik-olympiaden.de

Debating Club

Do you want to learn a lifelong skill? Do you want to assess your English and improve it? Or do you want to use the English language as a powerful tool to persuade others?

Making a difference starts with talking to each other, because communication is the key for change. But sometimes you have to go beyond that and defend your position against another one to be heard. Here is your opportunity to practice exactly that! Join our English debating club! Get together with other fellow students from year 9 and EF to learn about the proper way of leading a debate, refine your debating skills and learn techniques and strategies to get your opinion across successfully. Currently we are a group of 9 students and 3 teachers meeting online and practicing debating (skills).

And the best part of it is: you can even put your skills to the test! The International English Library (IEL) in Düsseldorf is the host of an annual inter-school English debating competition inviting participants from schools around Düsseldorf to compete against one other in a formal debate. This is your chance to become a representative of Humboldt-Gymnasium! What are you waiting for? Just send a message to Ms. Lisa Klassmann or Mrs. Anne Wild to join in!