Kontakte  |  Stadtplan  |  Downloads  |  Jahrbuch  |  Impressum

Logo des Humboldt-Gymnasiums Düsseldorf
Humboldt-Gymnasium Innenhof

Cave Cantum


Seit Februar 2010 besteht der CAVE CANTUM! Chor unter Leitung von Tilman Wohlleber. Jeden Donnerstag von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr treffen wir uns in der Aula der Schule, um mit viel Vergnügen Lieder der unterschiedlichsten Stilrichtungen und Sprachen vielstimmig einzustudieren. Auch geistliche Programme mit Orchesterbegleitung haben wir in den vergangenen Jahren erarbeitet: Rejoice in the Lamb (Benjamin Britten), Messe G-Dur (Franz Schubert) und das Gospel-Magnificat (Robert Ray). Das gesamte Repertoire finden Sie hier!


Neben eigenen Chorkonzerten setzen wir uns mit Benefiz-Konzerten für die Belange der Schule ein:

  • „Cafeteria-Konzert“ für die Inneneinrichtung der neuen Cafeteria

  • Benefizkonzert in der Schlosskirche Eller für das Namibia-Projekt der Schule (Renovierung der Gebäude einer Partnerschule in Namibia)

  • Benefizkonzert für die Instandsetzung des Schullandheimes in Waldbröl.

Zurzeit sind etwas über 50 Sängerinnen und Sänger im Chor aktiv. Gerade in den Männerstimmen würden wir uns über Verstärkung freuen. Frauenstimmen sind uns selbstverständlich ebenfalls willkommen.

Wenn Sie Informationen zum Chor haben möchten, schreiben Sie uns doch einfach eine Mail:
info(at)cavecantum.de

 

Der Chorleiter


Tilman Wohlleber hat Chor-und Ensemble-Leitung an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover studiert. Nach einem Aufbaustudium in Fach Gesang an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf hat er als freischaffender Sänger u.a. an der Oper Dortmund und Stadttheater St. Gallen im Bereich Musical gearbeitet. Als Mitarbeiter im Orchesterbüro des Schleswig-Holstein-Musik-Festivals war er auf Tournee mit Leonard Bernstein und Sergiu Celibidache, in Hannover und Bochum Lehrbeauftragter Gesang im Bereich Musical und langjähriger Musikalischer Leiter an der Freilichtbühne Coesfeld (1999-2016) mit der Auszeichnung „Beste Amateur-Musiktheater-Produktion Deutschlands“ in 2010 Amarena, Intendant der Neanderland-Biennale 2007 (Kulturfestival des Kreises Mettmann), mehrfach Künstlerischer Leiter der Stadt Mülheim-Ruhr beim Day-Of-Song (RUHR 2010). In 2016 brachte er sein zweites Musical „Die kleine Meerjungfrau“ heraus. Gemeinsam mit seiner Frau schrieb er das Textbuch, die Songtexte und komponierte die Songs. Das Musical wurde mit über 20 Vorstellungen an der Freilichtbühne Coesfeld aufgeführt.